Abholauftrag: "Mikrobiologische Wasseruntersuchung"

ACHTUNG - Bitte beachten!

Die Abholung in Fußgängerzonenbereichen kann ab sofort nur noch von 09:00 – 12:00 Uhr erfolgen!

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Hinweise:

  • Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular einen Tag bis max. 3 Tage vor der Probenahme bis 17 Uhr ab.
  • Achten Sie darauf, die korrekte Anschrift und Ihre Kontaktdaten einzugeben.
  • Nach Eingang Ihres Abholauftrages erhalten Sie bis 10 Uhr am Abholtag einen Frachtbrief per Fax oder E-Mail entsprechend Ihren Angaben.
  • Der Frachtbrief besteht aus zwei Seiten. Die erste Seite kommt auf das Päckchen , die zweite Seite ist Ihr Nachweis, dass das Päckchen abgeholt wurde. Bitte lassen Sie dafür den Fahrer des Expressdienstes unterschreiben.
  • Führen Sie die Probenahme nach Anleitung am Abholtag zwischen 10 und 13 Uhr durch und stellen Sie das Päckchen zur Abholung durch den Expressdienst versandfertig bereit.
  • Sollten mehrere Päckchen abgeholt werden müssen, bitten wir Sie, die Päckchen zu einem Paket zusammenzukleben.
  • Rückfragen sind während der Bürozeiten unter 03 83 52 66 39 0 möglich.

Angaben zur Abholung:

Bitte wählen Sie nun den Abholzeitraum aus! (Abholzeitraum nur in Fußgängerzonen von 09:00 – 12:00 Uhr!)

Bitte teilen Sie uns noch mit, ob die Abholadresse besondere Einschränkungen hat!


Was möchten Sie abholen lassen?

1. Mikrobiologische Untersuchung von Dentaleinheiten nach RKI

Anzahl Proben/Analysen:


Pflichtuntersuchung Dentaleinheiten nach RKI (Legionellen+KBE 36°C)
optional: Pseudomonas nach RKI (bitte entsprechend der Probenliste eintragen)



2. Mikrobiologische Trinkwasseruntersuchung / Brunnenwasseruntersuchung

Anzahl Proben/Analysen:


nur für Zahnärzte: Hygienetest (nach TrinkwV)
optionaler Test der Qualität des Wassers aus der Hausinstallation


nur für Zahnärzte: Pseudomonas (nach TrinkwV)
optionale Untersuchung des Trinkwassers der Hausinstallation


nur für Zahnärzte: Enterokokken (nach TrinkwV)
optionale Untersuchung des Trinkwassers der Hausinstallation


nur für Zahnärzte: Legionellen (nach TrinkwV)
optionale Untersuchung des Trinkwassers der Hausinstallation


Hygienetest (nach TrinkwV)
Hygiene-Basis-Test (nach TrinkwV)
Komfortest (nach TrinkwV)


weitere Anmerkungen, Wünsche, etc.

 

Felder mit * müssen richtig ausgefüllt sein (Pflichtfelder).

TrinkwV - Untersuchung nach Trinkwasserverordnung

RKI - Untersuchung entsprechend der Empfehlung des Robert-Koch-Institut


Seit 19. August 2017 ist die 42. BlmSchV – Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider rechtswirksam. Damit sind auch die...

Am 22.9.2017 war LUH als Rahmenvertragspartner der LZK Baden-Württemberg mit einem Stand auf der Herbstkonferenz vertreten.

LUH als Aussteller bei DWA Veranstaltungen – Ihr Dienstleister für akkreditierte Untersuchungen von Abwasserproben aus Kleinkläranlagen.

Am 02.06.2017 hat der Bundesrat der 42. BlmSchV – Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider zugestimmt. Die Verordnung...

Aus einer Reihe von Legionellen-Ausbrüchen zieht das Bundesumweltministerium nun Konsequenzen

 

DAKKS-Logo