42. BlmSchV - Gesetzliche Neuregelung zum Schutz vor Legionelleninfektionen ab 19.8.2017

Am 02.06.2017 hat der Bundesrat der 42. BlmSchV – Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider zugestimmt. Die Verordnung tritt nun am 19.8.2017 in Kraft und verpflichtet die Betreiber dieser Anlagen zu umfangreichen Maßnahmen.

Betroffen sind zum einen Kühltürme in Kraftwerken, aber auch viele Anlagen in Industriebetrieben, Hotels, Krankenhäusern und Bürogebäuden, in denen Wasser verrieselt, versprüht oder anderweitig mit der Umgebungsluft in Kontakt kommt.

Der Gesetzgeber verpflichtet die Betreiber, das verwendete Wasser von Rückkühlwerken und Nassabscheidern mindestens alle drei Monate und von Kühltürmen mindestens monatlich durch ein akkreditiertes Prüflaboratorium mikrobiologisch untersuchen zu lassen und ein umfangreiches Betriebstagebuch zu führen. Überschreitungen von festgelegten Prüfwerten sind unverzüglich der zuständigen Behörde zu übermitteln. Alle 5 Jahre sind die Anlagen durch einen öffentlich bestellen Sachverständigen oder eine akkreditierte Inspektionstelle Typ A zu überprüfen.

Die Meldung von Anlagen (§13) tritt ab dem 19.7.2018 in Kraft. Von da an muss  jede bestehende Anlage bis spätestens zum 19.8.2018 bei der zuständigen Behörde angemeldet werden. Neuanlagen sind ab 19.7.2018 innerhalb eines Monats nach der Befüllung anzumelden.

Verstöße gegen diese neuen Vorgaben werden als Ordnungswidrigkeit eingestuft und geahndet.

Mit dieser Regelung sollen die gesundheitlichen Gefahren durch freigesetzte mikrobiologisch belastete Abluft aus den Kühlanlagen effektiv gemindert werden, damit es nicht wieder zu einer Reihe von Krankheitsfällen wie in Ulm, Bremen oder Warstein kommen kann. Dort wurde über die Wassertröpfchen in der abgegebenen Luft der Anlagen Legionellen verbreitet und führten bei den Bewohnern in der Umgebung zu schweren Lungenentzündungen, z.T. mit Todesfolge.

zur Verordnung


Am 22.9.2017 war LUH als Rahmenvertragspartner der LZK Baden-Württemberg mit einem Stand auf der Herbstkonferenz vertreten.

LUH als Aussteller bei DWA Veranstaltungen – Ihr Dienstleister für akkreditierte Untersuchungen von Abwasserproben aus Kleinkläranlagen.

Am 02.06.2017 hat der Bundesrat der 42. BlmSchV – Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider zugestimmt. Die Verordnung...

Aus einer Reihe von Legionellen-Ausbrüchen zieht das Bundesumweltministerium nun Konsequenzen

Für die mikrobiologische Untersuchung des Wassers aus zahnärztlichen Behandlungseinheiten nach der RKI Empfehlung gibt es nun eine ausführliche...