Archiv

Zum 12. Mal jährt sich 2015 der DWA Workshop des Landesverbandes Sachsen/Thüringen. LUH ist als Fachaussteller das zehnte Mal dabei. Die diesjährige Tagung wird am 07.10.2015 im bewährten Ambiente des Hotelparks Stadtbrauerei in Arnstadt stattfinden.

Am 1. und 2. Juni 2015 findet der diesjährige HeiKo-Kongress in Kassel statt. Unser akkreditiertes Labor wird in diesem Rahmen an seinem Stand in Halle 3 Stand J 4-5 alle interessierten Fachbesucher über das Leistungsspektrum und den Service des Labors informieren. Zusätzlich werden in einem Vortrag am 1. Juni 2015 um 11:30 Uhr Erfahrungen aus der Praxis nach der 2. Änderung der Trinkwasserverordnung vermittelt.

Bitte senden Sie uns Ihre Proben rechtzeitig zu, wenn Sie die Ergebnisse noch in diesem Jahr wünschen.

Die Nordbayerische Trinkwassertagung wurde am 24. und 25. September in der Scherenberghalle in Gemünden durchgeführt. Auf der gut frequentierten Messe war ein Team unseres LUH mit einem eigenen Stand vertreten. Hier wurden interessierte Fachbesucher umfangreich über das Leistungsspektrum und den Service des Labors informiert und viele neue Kontakte geknüpft.

Sommer mit hohen Außentemperaturen - was gibt es schöneres, als nach einem langen Tag oder nach sportlichen Aktivitäten eine erfrischende Dusche zu genießen. Doch in letzter Zeit häufen sich in den Medien Meldungen von Legionellenfunden und Duschverboten auf Grund extrem hoher Legionellenaufkommen.

Das Labor für Umwelthygiene ist Aussteller auf der 7. Nordbayerischen Trinkwassertagung. Diese findet am 24.09.2014 und 25.09.2014 in Gemünden statt. Vor Ort informieren Sie unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter am Stand 116 u.a. über unser Leistungsspektrum.

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir unser Netz an Probenehmern für die Untersuchung von Hausinstallationen auf Legionellen, aber auch für andere Trinkwasserproben, deutschlandweit ausgebaut.

Wir freuen uns, den <link http://www.dflw.info _blank external-link "Deutscher Fachverband für Luft- und Wasserhygiene">DFLW e.V.</link> als neues juristisches Mitglied bei seinen Aufgaben und Zielen auf den Fachgebieten Raumluft- und Wasserhygiene kompetent zu unterstützen.

Eine Legionelleninfektion kann je nach Art der Legionellenaufnahme, Menge und Legionellenstamm sowie dem eigenen Abwehrsystem zu geringen oder sehr schweren Krankheitsverläufen führen. Wird die Legionellose nicht rechtzeitig erkannt oder ist der Patient stark immungeschwächt, kann diese Erkrankung auch zum Tod führen.

Im Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz wurde der 8. Workshop des Landesverbandes Nord-Ost durchgeführt. Das Technologie- und Gründerzentrum mit der Technischen Hochschule und weitere namhafte Firmen der Luft- u. Raumfahrttechnik befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft des ZLUR. Wirtschaft und Wissenschaft boten damit eine passende Kulisse für die diesjährige Fachtagung.