Komfort Test

Mikrobiologische Untersuchung gem. TrinkwV 2001 und ausgewählte chemische und chemisch-physikalische Parameter, sowie die Untersuchung auf bestimmte Schwermetalle.

Bei diesem Komforttest wird das Wasser nach den Bestimmungen Trinkwasserverordnung mikrobiologisch untersucht. Diese Untersuchung ermöglicht eine Beurteilung des Wassers hinsichtlich seiner hygienischen Unbedenklichkeit.

Die Untersuchung auf die angegebenen chemischen und chemisch-physikalischen Parameter erlaubt Aussagen über die Korrosivität (Angriffsvermögen) des Wassers bzw. seiner Neigung zur Bildung von Kesselstein (Kalkablagerungen). Des weiteren kann die Kenntnis der Gesamthärte helfen, die Waschmitteldosierung zu optimieren. Der Parameter Nitrat ist in höheren Konzentrationen für Säuglinge und Kleinkinder problematisch.            

Zusätzliche Untersuchungen auf ausgewählte Schwermetalle geben Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Wasser auch in dieser Hinsicht den strengen Anforderungen der Trinkwasserverordnung genügt.  

 

Mikrobiologie:

Sensorik:

Schwermetalle:
Koloniezahl 22°C und 36°CTrübungBlei
Escherichia coliFärbungCadmium
Coliforme Keime

Geruch

Chrom

 Chemische/chemisch-physikalische Parameter:

Eisen
GesamthärteElektrische LeitfähigkeitKupfer
KarbonathärtepH-WertMangan
NitratLangelier-Sättigungs-Index bei 20°CNickel

 

Preis: (Preise inkl. MwSt und Versand)

Für den Komfort-Test berechnen wir Ihnen inklusive des 24 Stunden Expressversand nur 149,- EUR.

Bei höheren Abnahmemengen bieten wir Ihnen gerne auch unsere Staffelpreise an. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit uns auf.

 

Probenahme:

Die Probenahme kann durch Sie selbst durchgeführt werden (Eigenkontrolle). Die Ergebnisse können Sie aber nur zu Ihrer eigenen Information verwenden!

Nähere Informationen entnehmen Sie unserem Infoblatt Brunnen Hygiene und Komfort Test.

Wichtiger HINWEIS: Benötigen Sie amtliche bzw. gerichtlich anerkannte Ergebnisse z.B. zur Vorlage bei einer Behörde (Gesundheitsamt, untere Wasserbehörde etc.) muss die Probenahme nach Trinkwasserverordnung durch unsere qualifizierten und in das Qualitätsmanagement des Labores eingebundenen Probenehmer erfolgen. Gerne geben wir Ihnen dazu weitere Informationen.

 

Versand:

Diese Wasserprobe muß innerhalb von 24 Stunden nach Probenahme im Labor zur Untersuchung sein. Informieren uns bitte mindestens einen Tag vorher über die geplante Probenahme. Wir veranlassen dann die kostenfreie Abholung bei Ihnen und senden Ihnen per Fax oder E-Mail einen Frachtbrief zu. Sämtliche Portokosten (Hin- und Express-Rückversand) sind selbstverständlich im Angebotspreis enthalten.

 

Ergebnis:

Das Ergebnis erhalten Sie per E-Mail als elektronisch signiertes PDF-Dokument. Sollten Sie keine E-Mail Adresse besitzen, können Sie die Ergebnisse weiterhin per Post erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir für die postalische Zustellung eine Verwaltungskostenpauschale von 0,50 € je Blatt erheben.


Bestellen oder weiter informieren:

Online bestellen

 Rückrufwunsch

 



Online bestellen

Nach einem Jahr 42. BImSchV tritt nun auch am 20.7.2018 der §13 dieser Verordnung in Kraft. Hier werden die Betreiber von entsprechenden Anlagen...

Seit 19. August 2017 ist die 42. BlmSchV – Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider rechtswirksam. Damit sind auch die...

Am 22.9.2017 war LUH als Rahmenvertragspartner der LZK Baden-Württemberg mit einem Stand auf der Herbstkonferenz vertreten.

LUH als Aussteller bei DWA Veranstaltungen – Ihr Dienstleister für akkreditierte Untersuchungen von Abwasserproben aus Kleinkläranlagen.

Am 02.06.2017 hat der Bundesrat der 42. BlmSchV – Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider zugestimmt. Die Verordnung...