Untersuchungen nach 42. BImSchV und VDI 2047

Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider sind nach dem Stand der Technik zu betreiben, um Verunreinigungen des Nutzwassers durch Mikroorganismen zu vermeiden.

Für die Überwachung der hygienischen Anforderungen wurden in der 42. BImSchV regelmäßige mikrobiologische Untersuchungen des Nutzwassers festgeschrieben. Diese Untersuchungen haben durch ein nach DIN EN ISO/IEC 17025 und für die Probenahme und mikrobiologische Untersuchungen von Nutzwasser gemäß §3 Absatz 8 der 42. BImSchV akkreditiertes Prüflabor zu erfolgen.

Mikrobiologische Untersuchungen nach 42. BImSchV und VDI 2047

  • monatliche Untersuchung des Nutzwassers auf Legionellen (bei Kühltürmen)
  • vierteljärliche Untersuchungen des Nutzwassers auf Allgemeine Koloniezahl und Legionellen (Verdunstungskühlanlagen und Nassabscheider)
  • vierteljährliche Untersuchung des Nutzwassers auf Pseudomonas aeruginosa (Forderung nur in der VDI 2047, da ein wichtiger Überwachungsparameter)
  • Untersuchung des Zusatzwassers
  • ggf. sechs monatliche Untersuchungen auf Allgemeine Koloniezahl zur Bestimmung des Referenzwertes

Die erste regelmäßige Laboruntersuchung muss innerhalb von 4 Wochen nach der Inbetriebnahme oder der Wiederinbetriebnahme, bei Anlagen, die nicht mehr als 90 aufeinanderfolgenden Tagen im Jahr in Betrieb sind, innerhalb von zwei Wochen erfolgen.

Vor der Befüllung und während des Betriebes einer Anlage ist mindestens sicherzustellen, dass das Zusatzwasser den Prüfwert 2 nicht überschreitet. Entsprechend der VDI 2047 ist aus mikrobiologischer Sicht vor der Befüllung mindestens der Parameter Legionella spp. zu überprüfen und zusätzlich wird die Untersuchung der Allgemeinen Koloniezahl und der Pseudomonas aeruginosa (beides sogenannte Überwachungsparameter) empfohlen.

Gehen Sie als Betreiber auf Nummer sicher

... und lassen Sie Ihre Anlage nach 42. BImSchV entsprechend den rechtlichen und technischen Vorgaben durch unser Fachpersonal überprüfen.

Mit unserem nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditierten Labor und in Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern im Bereich Technische Hygiene bieten wir neben der fachlichen Kompetenz auch umfangreiche Serviceleistungen an, die Ihnen helfen, gesetzeskonform zu agieren.

Lassen Sie sich unverbindlich und umfassend von uns informieren !

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an!

Abgerufen von „luh-buerger.de/untersuchungen-nach-42-bimschv.html“