• Aktuelles

2015

November 2015 – Wissenschaftlicher des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig haben in einer Studie aufgezeigt, dass Legionellen (Legionella pneumophila) sich auch bei Temperaturen zwischen 50°C und 60°C vermehren.

November 2015 – Wissenschaftlicher des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig haben in einer Studie aufgezeigt, dass Legionellen (Legionella pneumophila) sich auch bei Temperaturen zwischen 50°C und 60°C vermehren.

Zum 12. Mal jährt sich 2015 der DWA Workshop des Landesverbandes Sachsen/Thüringen. LUH ist als Fachaussteller das zehnte Mal dabei. Die diesjährige Tagung wird am 07.10.2015 im bewährten Ambiente des Hotelparks  Stadtbrauerei  in  Arnstadt stattfinden.

Zum 12. Mal jährt sich 2015 der DWA Workshop des Landesverbandes Sachsen/Thüringen. LUH ist als Fachaussteller das zehnte Mal dabei. Die diesjährige Tagung wird am 07.10.2015 im bewährten Ambiente des Hotelparks Stadtbrauerei in Arnstadt stattfinden.

Am 3. und 4. Juli 2015 fand im Forum Ludwigsburg die diesjährige Sommer-Akademie des Zahnmedizinischen FortbildungsZentrum Stuttgart statt. Rund um das Thema "Risikofaktor Beruf" wurden in den Vorträgen die  vielfältigen Risiken im Gesundheitsberuf beleuchtet.

Leider streikt seit einiger Zeit die Deutsche Post. Nun hat die Streikwelle auch uns erreicht und wir erhalten bis auf weiteres keine Pakete mehr!

Am 3. und 4. Juli 2015 findet im Forum Ludwigsburg die diesjährige Sommer-Akademie des Zahnmedizinischen FortbildungsZentrum Stuttgart statt. Rund um das Thema "Risikofaktor Beruf" werden in den Vorträgen die  vielfältigen Risiken im Gesundheitsberuf beleuchtet.

Am 1. und 2. Juni 2015 fand der diesjährige HeiKo-Kongress in Kassel statt. Unser akkreditiertes Labor informierte an seinem Stand  alle interessierten Fachbesucher über das Leistungsspektrum und den Service des Labors. Zusätzlich wurden in einem Vortrag Erfahrungen aus der Praxis nach der 2. Änderung der Trinkwasserverordnung vermittelt.

Am 1. und 2. Juni 2015 findet der diesjährige HeiKo-Kongress in Kassel statt. Unser akkreditiertes Labor wird in diesem Rahmen an seinem Stand in Halle 3 Stand J 4-5 alle interessierten Fachbesucher über das Leistungsspektrum und den Service des Labors informieren. Zusätzlich werden in einem Vortrag am 1. Juni 2015 um 11:30 Uhr Erfahrungen aus der Praxis nach der 2. Änderung der Trinkwasserverordnung vermittelt.

Wenn Mieter an Legionellen erkranken und gleichzeitig ein hoher Legionellenbefall in der Trinkwasserinstallation des Wohnhauses gefunden wird, haftet der Eigentümer bzw. Verwalter auch dann, wenn kein eindeutiger Nachweis zur Herkunft der Infektion vorliegt. Dies entschied der Bundesgerichtshof am 6.5.2015 und hob damit das Urteil des Berliner Landgerichtes auf.

Altanlagen zur Trinkwassererwärmung und -verteilung unterliegen einem Bestandsschutz. Dieser erlischt aber, wenn bei der systemischen Untersuchung auf Legionellen entsprechend der aktuellen Trinkwasserverordnung ein erhöhter Wert festgestellt wird. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Probenahme gut vorbereiten und das Risiko einer erhöhten Legionellenkonzentration minimieren.

Abgerufen von „luh-buerger.de/Aktuelles.html?year=2015“