• Aktuelles

2007

Erstaunlich viele Haushalte sind nicht an Abwassersysteme angeschlossen – in ganz Europa, auch in Deutschland. Eine Lösung des Problems, gerade für abgelegene Orte, stellen Hauskläranlagen dar. Diese reinigen die Abwässer, wo sie entstehen.

Osnabrück Deutschlands Einwohnerzahl schrumpft – und das hat Konsequenzen! Setzten Kommunen und Abwasserverbände in der Vergangenheit häufig auf den Bau von Großkläranlagen, sind heute kleine, dezentrale Lösungen in vielen Regionen das Gebot der Stunde.

Die neue Website des Labor für Umwelthygiene (LUH) ist Online.

Auch in der Zukunft wird es nicht möglich sein, alle Haushalte an eine zentrale Abwasserbeseitigungsanlage anzuschließen.

Förderung für private vollbiologische Gruben in Aussicht. Ab 2010 wird Kleineinleiterabgabe fällig.

Abgerufen von „luh-buerger.de/Aktuelles.html?year=2007“